Havoysund Angeln auf Heilbutt

Havoysund Angeln auf Heilbutt – Das Toprevier in Nordnorwegen

Ein Bericht zum Thema Havoysund Angeln auf Heilbutt

Havoysund Angeln auf Heilbutt – Das Angelrevier rund um die Region Havoysund zählt zu den besten Angelgebieten für das gezielte Angeln auf Heilbutt in Nordnorwegen. Allerdings gibt es hier einige Besonderheiten beim Fischen zu beachten, die wir euch auf unserer Angelseite vorstellen möchten.

Havoysund Angeln – Das Wetter beim Angeln auf Heilbutt in Havoysund

Die Region Havoysund liegt in der Finnmark, also im oberen Teil Nordnorwegens, in dem nördlich vorgelagert nur noch einige kleine Inseln liegen und man schnell im offenen Meer fischen kann (Offshore) und jederzeit mit kapitalen Fischen rechnen kann und muss. Bedingt durch die geografische Lage und die fehlenden vorgelagerten Inseln ist die Region allerdings sehr windanfällig. Bei mehr als 10m/s ist an ein Angeln Offshore nicht mehr zu denken, da die Wellen extrem schnell sehr hoch werden. Die schlechtesten Windverhältnisse sind dann noch Wind aus Norden, da spielt es keine Rolle, ob es sich im Nordwind, Nordostwind oder Nordwestwind handelt, da diese Wind dann nahezu ungebremst über das Meer pfeift und sich eine ordentlich Dünung aufbaut.

Die idealen Wetterbedingungen, die man zum Heilbutt Angeln in Havoysund haben kann ist ein Westwind mit 2-4m/s, da man dann vernünftige Driften an den interessanten Angelplätzen vornehmen kann und mit Sicherheit beim Angeln auf Heilbutt in Havoysund nicht enttäuscht wird.

Havoysund Angeln – Die besten Köder zum gezielten Heilbuttangeln in Havoysund

Beim gezielten Heilbuttangeln haben sich einige Köder sehr gut bewährt, die wir euch nachfolgend kurz vorstellen möchten.

XXL Gummifische für Heilbutt

Es gibt diverse Gummfische, die ihr zum Heilbuttangeln nehmen könnt. Die besten unserer Meinung nach sind die nachfolgenden:

Magic Minnow Big Bob Gummifische

Der Magic Minnow Big Bob ist einer der besten Gummifisch zum Heilbuttangeln. Er ist in mehreren Farben und zwei Längen erhältlich. Bedingt durch die schlanke Form stellen selbst die 40 cm Big Bobs auch für kleinere Heilbutts kein Problem dar und werden gierig inhaliert. Der Big Bob ist innen mit Gewebe verstärkt und daher sehr langlebig und trotzdem mit hervorragender Aktion – ein echter Heilbutt Killer halt.

Die Magic Minnow Big Bob Gummifische findet ihr hier: Magic Minnow Big Bob Gummifische

Magic Minnow Red Ed

Auch die Red Ed Gummifische erwiesen sich als wahre Heilbutt Magnete – wobei auffällig war, dass viele große Butts auf diese Gummifische gebissen hatten. Der Magic Minnow Red Ed Gummifisch ist ein Gummifisch, der von der Form her einem kleinen Rotbarsch nachempfunden wurde. Die Magic Minnow Red Ed Gummifische findet ihr hier: Magic Minnow Red Ed Gummifische

Storm Wildeye Giant Jigging Shad

Storm-Wildeye-Giant-Jigging-Shad

Storm-Wildeye-Giant-Jigging-Shad

Der ist ein Klassiker, der einfach bei jeder Norwegen reis mit muss. Dieser Gummifisch ist mit einem extrem stabilen und dennoch sehr scharfen Haken am Jigkopf ausgestattet – der Jighaken ist meiner Meinung nach der beste am Markt erhältliche Kopf. In jedem Paket dieser Gummifische sind 3 Schänze enthalten wovon einer bereits am Jighaken montiert ist. Es gibt den Storm Wildeye Giant Jigging Shad in 3 Größen 23cm, 18cm und 15cm , wobei wir nur die 23cm und 18cm Gummifische in Nordnorwegen einsetzen, um nicht zuviel Kleinfisch zu fangen. Ein weiterer großer Vorteil der Storm Gummifisch ist, dass dies e bedingt durch den schweren Bleikopf und den schlanken Körper besonders schnell sinken und auch bei starker Drift noch hervorragend gefischt werden können. Bei den Farben haben wir keinen bestimmten Favoriten, da wir auf alle Farben schon gut gefangen habe. Eine ausführliche Vorstellung der Storm Wildeye Giant Jigging Shads findet ihr unter: Storm Wildeye Giant Jigging Shad

Savage Gear Cutbait Herring

Savage Gear Cutbait Herring

Savage Gear Cutbait Herring

 

Der Savage Gear Cutbait Herring ist ein extrem fängiger Gummifisch, der vor einigen Jahren erst auf den Markt kam und einem Herring perfekt nachempfungen wurde in Form und Schwimmverhalten. Der Savage Gear Cutbait Herring ist aus einer extrem zähen Gummimischung und übersteht viele Attacken. Bisher ist uns noch keiner kaputtgegangen durch Fischattacken. Diesen Gummifisch gibt es in 20cm und 25cm – wir nehmen beide Größen mit nach Norwegen. Der stabile Einzelhaken der Cutbaits fasst sicher im Maul der Fische und biegt auch nicht auf. Eine Ausführliche Vorstellung dieser Gummifische findet ihr unter: Savage Gear Cutbait Herring

Royber Jig Gummifische

Die Royber Jig Gummifische sind sehr fängig und haben an und für sich eine sehr zähe Gummimischung und auch die Farben lassen sich schnell tauschen, ohne den Gummifisch zu beschädigen. Die Royber Jigs haben aber zwei Nachteile. Zum einen sind diese Gummifische sehr teuer im Vergleich zu den anderen Gummifische, da auch immer nur ein Schwanz dabei ist, den man relativ schnell verliert, da die Butts immer auf diesen „draufhacken“. Wir haben beim letzten Urlaub 4 abgebissene Schwänze gehabt. Wir haben daher mit einem einfachen Trick den Schwanz der Royber Jigs „geschützt“ mit zwei dünnen Umwicklungen mit Paketband sind die Schwänze perfekt vor Abbissen geschützt und das flexible Paketband beeinflusst die Aktion kaum.

Zum anderen sind die Drillinge beim Royber Jig Gummifisch an der Unterseite montiert und verhaken sich bei unreinem Grund so sehr schnell in Steinen, weshalb wir einige Gummifische so um gebaut haben, dass die Drillinge am Rücken der Royber Jigs befestigt wurden und wir so 90% weniger Hänger bekommen mit den Royber Jigs, wenn wir über Steinen fischen. Über Sand ist es nicht erforderlich die Gummis umzubauen. Für Das Heilbuttangeln in Havoysund haben wir immer die Royber Jig Größen L und XL verwendet. Bei den Farben haben wir keine Unterschiede bei der Bissfrequenz feststellen können.

Havoysund Angeln – Genereller Hinweis zu den Farben der Gummifische

Ich würde bei ruhiger See immer etwas natürlicherer Farben fischen und bei rauer See immer etwas knalliges.

Wir haben meist von allen Modellen zwei Größen mit und starten zunächst meist mit den größeren Gummifischen, da diese für mehr Aufsehen unter Wasser sorgen. Falls wir viele Fehlbisse bekommen, setzen wir meist noch einen Angstdrilling in die Schwanzflosse der Gummifische oder wechseln auf kleinere Gummifische.

Havyosund Angeln – Köderfische für Heilbutt

Beim Angeln mit Köderfischen gibt es diverse Systeme, die Sie fischen können, um Erfolg am Havoysund auf Heilbutt zu haben.  Wir verwenden überwiegend zwei Systeme. Ein selbstgebautes Nachläufer Rig und ein fertiges Rig mit Mooching Blei wie es sie z.B. von Kinetic oder von Fin-Nor gibt.

Das selbstgebaute Nachläufer Rig findet ihr hier: Nachläufer Rig

Das Fin-Nor Rainer Korn Heilbutt System findet ihr hier: Ranier Korn Heilbutt Vorfach

Die extrem fängigen Kinetic Systeme findet ihr hier: Halibut Anti Twist System

Als Köder fische eignen sich zum gezielten Heilbuttangeln quasi alle Fische, denn der Heilbutt it nicht besonders wählerisch bei der Beutewahl und nimmt jeden Köderfisch. Insbesondere die größeren Exemplare werden häufig mit Köderfisch überlistet, da die kleinen Butts unter 1m die Köderfische meist nicht so schnell schlucken können und dahdurch viele Anschläge ins Leere gehen. Als Köderfische können Sie zum Havoysund Angeln daher Köhler, hering, Makrele, aaber auch kleine Dorsch und Schellfische nehmen. Bei der Größe kommt es auf die gewünschte Zielfischgröße an. Wir nehmen meistens Köderfische zwischen 25cm bis 40cm.

 

Havoysund Angeln – Die Angeltechniken beim Angeln auf Heilbutt in Havoysund

Als Angeltechniken für das gezielte Angeln auf Heilbutt in Havoysund haben sich vor allem 3 Angeltechniken bestens bewährt, die wir euch nachfolgend vorstellen

Führungstechnik – In der Strömung halten

Bei dieser Technik lasst ihr den Köder zum Grund ab und kurbelt ihn dann ca. 2m wieder hoch und haltet ihn einfach in der Drift. Alle 30 Sekunden holt ihr den Köder weitere 2m hoch und haltet ihn dann wieder für 30 Sekunden. Dies macht ihr bis zur Oberfläche und lasst ihn danach wieder auf den Grund sinken. Diese Methode funktioniert ab 1,5km/h Drift hervorragend

Führungstechnik – Jiggen

Beim Jiggen zupft ihr den Köder entweder konstant in einer Tiefe oder noch besser langsam vom Grund bis zur Oberfläche mit kleinen Sprüngen. Diese Technik hat sich vor allem bei sehr wenig Drift (unter 1,5km/h) bestens bewährt.

Führungstechnik – Durchkurbeln

Beim Durchkurbeln lasst ihr den Köder auf den Grund sinken und kurbelt diesen sehr langsam bis zur Oberfläche durch.

 Havoysund Angeln – Gute Angelstellen für Heilbutt im Havoysund

Nachfolgend werden wir euch noch einige Hot Spots mit auf en Weg geben, damit ihr bei eurer Angelreise nach Nordnorwegen nicht lange nach guten Angelstellen zum Heilbuttangeln suchen muss, sondern gleich loslegen könnt mit dem Angeln.

Eine der besten Angelstellen zum Havoysund Angeln auf Heilbutt befindet sich im Trollsund. Dieser liegt ca. 20km westlich von Havoysund und ist bei gutem Wetter in ca. 40min mit dem Boot zu erreichen. Ihr könnt den ganzen Trollsund nach kapitalen Butts absuchen und werdet mit Sicherheit zahlreiche gute Bisse bekommen und einige schöne Fische dort landen. Auch die Region nördlich von Ingoya ist ein herrliches Gebiet für zahlreiche Butts. Außerdem solltet ihr die gesamte Küstenlinie rund um die nördlich von Havoysund gelegene Insel Hjelmsoya nach Heilbutt absuchen. Die südlich von Havoya liegenden Bereich könnt ihr getrost vernachlässigen, da wir dort noch nicht von nennenswerten Erfolgen beim Heilbutt angeln gehört haben und auch selbst dort noch keine Heilbutts regelmäßig fangen konnten. Also konzentriert euch besser auf die Stellen, die ich vorstehend genannte haben, denn ihr wisst nie, wie das Wetter den nächsten Tag wird und ob ihr diese Angelstellen beim Havoysund Angeln auf Heilbutt dann noch erreichen könnt.

Fazit zum Bericht Havoysund Angeln auf Heilbutt: Der Havoysund ist eine der TOP Angelregionen zum gezielten Heilbuttangeln in Nordnorwegen. Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg beim Fischen vor Ort.

Euer Meeresangeln Tricks Team

Tags: , , , , ,