Kuttertour MS Bodil zum gelben Riff ab Hvide Sande Dänemark

Meeresangeln Tricks: Kuttertour MS Bodil zum gelben Riff ab Hvide Sande Dänemark

MS Bodil

MS Bodil

Dieses Mal stellen wir euch einen guten Angelkutter in Dänemark aus dem Hafen Hvide Sande vor, mit dem wir schon mehrere Angeltouren unternommen haben. Besonders gut haben uns unsere Angeltouren zum gelben Riff auf dem Angelkutter MS Lene gefallen. Der Skipper der MS Lene / MS Bodil (beides ist derselbe Kutter nur unterschiedliche Bezeichnungen dafür) kennt hervorragende Angelstellen am gelben Riff, wo Sie sehr gut auf Dorsch angeln oder auch Leng fangen könnt. Der Angelkutter MS Bodil, der aus dem Hafen in Hvide Sande in Dänemark zu verschiedenen Angeltouren u.a. Makrele, Dorsch, Leng, Steinbeißer, Köhler aus startet. Wir haben sowohl die 21 Std. Kuttertour als auch die längere 48 Std. Kuttertour zum gelben Riff auf Dorsch & Leng mit diesem tollen Angelkutter gemacht und waren jedesmal begeistert von den guten Dorschfängen am gelben Riff. Der Angelkutter MS Bodil bietet 12 Kojen / Schlafplätze, da die Ausfahrten meist am Vorabend stattfinden und das Angeln auf die kapitalen Fische dann morgens um 6 Uhr beginnt und meist bis 18 Uhr andauert an jedem Tag. Die 21 Stunden Kuttertour hat ca. 140 euro und die 48 Stunden Kuttertour zum gelben Riff ewa 280 euro gekostet. Verpflegung in Form von Frühstück, Mittagessen und Abendessen sowie alle Getränke (Bier, Cola, Fanta, Wasser) sind im Preis inklusive. Ebenso werden Fischkisten & ausreichend Eis kostenfrei zur Verfügung gestellt. Zudem ist es möglich alle gefangenen Dorsche, Steinbeißer, Leng,.. für etwa 1,5 euro pro fertigem Kg Fischfilet von der Besatzung filetieren zu lassen. Diesen Service nehmen gut 50% der Kutterangler in Anspruch, da das Angeln auf Dorsch & Leng am gelben Riff dem Angler einiges abfordert und jeder Angler froh ist, wenn er abends in die Koje fallen kann bis am nächsten morgen bei der 48 Std. Kuttertour die Hupe wieder ertönt und es zur zweiten Angelrunde losgeht bzw. bei der 21 Stunden Kuttertour die Rückfahrt angetreten wird. Bei der letzten Angeltour haben wir bei der letzten Drift zu zweit 11 kapitale Dorsche über 10kg gefangen. Dies war offensichtlich kein alltägliches Ergebnis beim Angeln am gelben Riff, denn der Skipper hat ordentlich Werbebilder geschossen und wirbt mittlerweile mit unseren guten Dorschfängen. Sie sollten allerdings bei einer Kuttertour in Dänemark nicht jeden gefangenen Dorsch mitnehmen, um die Bestände zu schonen, obwohl der Dorschbestand am gelben Riff in Dänemark gigantisch ist.

Unsere Angelgeräte Tipps zum Meeresangeln mit der MS Bodil auf Dorsch & Leng am gelben Riff: Wichtig bei diesen Angeltouren ist, dass ihr kräftige Ruten / Meeresruten ab 20lbs sowie stabile Multirollen wie z.B. Accurate oder WFT Multirollen bespult mit mindestens 0,20mm starker geflochtener Schnur sowe Pilker von 250g+ und Gummi-Makks in 10/0 & 12/0 & Octopusse dabei habt.

Auch erachte ich es als wichtig Medikamente / Tabletten gegen Reiseübelkeit mitzunehmen, da erfahrungsgemäß einigen Anglern bei der Gelbes Riff Kuttertour übel wird. Bewährt haben sich bei uns Plaster, die die Wirkstoffe über 72 Stunden kontinuierlich abgeben und Tabletten gegen Reiseübelkeit.

Wir wünschen Euch viel Spaß bei einer Kuttertour in Dänemark ab Hvide Sande mit der MS Bodil / MS Lene.

Tags: , , , ,