Überbeißer Rigs

Meeresangeln Tricks – Angelmethoden: Überbeißer Rigs / Überbeißer Montage

Überbeißer Rigs – Die beste Angelmethode für kapitale Fische beim Meeresangeln

Überbeißer Rigs – Überbeißer Montagen haben wir zum ersten Mal während unseres Norwegen Angelurlaubs auf Froya / Hitra von unserem Norwegen Angelguide Jürgen Boucher gesehen. Er war zu dieser Zeit der Angelguide vom Hitra Turistservice in Norwegen und hat uns mehrere Überbeißer Rigs insbesondere zum Angeln auf große Dorsche, Heilbutt & Köhler gezeigt.

Bei den Überbeißer Rigs hat er sowohl Überbeißer Rigs mit einem Pilker als auch mit einem Überbeißer Rig gefischt.

Der Name des Überbeißer Rigs ergibt sich dadurch, dass man einen kleinen Fisch z.B. einen kleinen Köhler hakt und diesen dann in der gehakten Tiefe stehen lässt und wartet, dass ein größerer Räuber wie z.B. Dorsch, Heilbutt oder Großköhler die i.d.R. unter den Kleinköhlerschwärmen stehen diesen attackiert. Die Bisse kommen in der Regel äußerst brutal weshalb die Angelrute unbedingt in der Hand gehalten werden sollte und auf keinen Fall an die Bordwand ihrer Angelboote in Norwegen, Island gelehnt werden sollten, da sonst eine höhe Gefahr besteht, dass ihre gute Meeresrute samt Rolle über Bord geht.

Als Meeresrute für die Methode Überbeißer Rigs empfehlen wir eine relativ weiche Meeresrute von mind. 150g Wurfgewicht und maximal 20lbs um Bisse auf diese Angelmethode gut zu merken. Die Bisse merkt man, wenn die Rute in der Hand gehalten wird sehr gut.

Die Bisse beim Angeln mit Überbeißer Rigs zeichnen sich i.d.R. durch einen immer stärker werdenen Widerstand ähnlich wie bei einem Hänger aus. Ich bevorzuge bei dieser Angelmethode eine Multirolle, bei der man die Bremse ganz locker einstellen sollte, damit man dem Fisch etwas Schnur ohne großen Widerstand geben kann bevor der Anshlag kommt. Eine Stationärrollen mit umgeklapptem Bügel und Daumen auf der Schnur geht aber auch. Sie sollten immer, wenn Sie einen Biss vermuten, sofort Schnur geben. Es sich als gut erwiesen hat, wenn man dem Dorsch, Heilbutt oder Großköhler nachdem Biss noch ca. 5 Sekunden Zeit gibt, bis 1-2 brettharte Anschläge kommen sollten, um den Haken im Dorsch, Großköhler oder Heilbutt zu verankern.

1.) Überbeißer Rigs mit Pilker

Bei dieser Angelmethode wird ein Pilker von 100-500g (je nach Drift des Bootes und Tiefe der Köhlerschwärme) verwendet. Der Pilker sollte am unteren Sprengring einen Drilling der Größe 3/0 – 5/0 haben und zusätzlich am oberen Ende mittels eines Sprengrings einen zweiten Drilling der Größe 3/0 – 5/0 haben. Als Sprengringe, Wirbel und Drillinge sollten nur beste Produkte zum Einsatz kommen. Bei uns haben sich die folgenden bewährt:

2.) Überbeißer Rigs mit Überbeißer Meeressystem

Eine weitere Möglichkeit ein Überbeißer Rig zu fischen ist es ein Überbeißer Rig zu verwenden, dieses sieht ähnlich aus, wie ein normales Meeressystem jedoch mit einigen entscheidenden Unterschieden. Diese Meeressysteme haben i.d.R. nur einen Seitenarm und vor oder hinter dem Beifänger einen großen Drilling Gr. 3/0 – 5/0. Zudem sind diese Meeressysteme aus mind. 0,80mm Vorfachschnur geknüpft, da sie auch Großfische wie Dorsch, Großköhler oder Heilbutt ausgelegt sind. Es gibt einige gute fertige Überbeißer Systeme, die sich bei uns in Norwegen & Island beim Meeresangeln bestens bewährt haben wie:

Fängige Überbeißer Rigs

3.) Überbeißer Rigs selber bauen

Zum Meeresangeln in Norwegen sind sogenannte Überbeißer Rigs mit die fängigsten Meeressysteme für große Räuber wie Dorsch, Heilbutt und Großköhler. An dieser Stelle zeigen wir, wie Sie ein sehr fängiges Überbeißer Meeressystem einfach selber bauen können. Da es beim Überbeißer Angeln auf kapitale Fische geht, sollten Sie keine Kompromisse bei den verwendeten Einzelteilen / Kleinteilen für den Bau des Rigs machen. Wir geben Ihnen am Ende der Anleitung eine Liste mit den von uns favorisierten Komponenten für ein gutes Überbeißer Rig an die Hand.

1.)  Starke Schnur von ca. 1mm Durchmesser mit ca. 2m Länge verwenden

2.)  Springerschlaufe von ca. 8-10cm Länge knoten

3.)  Drilling in die Springerschlaufe einfädeln

4.)  Sprengring in den Drilling einbauen

5.)  Gummimakk der Gr. 6/0-12/0 in den Sprengring einfädeln

6.)  Stabile Wirbel an beiden Seiten des Überbeißer Rigs anknoten

7.)  Fertig ist das perfekte Überbeißer Rig

Selbstgebaute Überbeißer Rigs

Selbstgebaute Überbeißer Rigs

 

Gute Komponenten zum Bau von Überbeißer Rigs:

–       Vorfachschnur von ca. 1mm Durchmesser

–       Rosco Wirbel

–       Owner St-66 Drillinge Größe 1/0-5/0

–       Rosco Sprengringe

–       Gummimakk Gr. 6/0-12/0

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Meeresangeln mit Überbeißer System in Norwegen, Island & Dänemark und kapitale Dorsche, Heilbutt & Grossköhler.

Passende Meeresruten zum Überbeißer Angeln in Norwegen, Island & Dänemark findet ihr hier:

Passende Meeresrollen / Multirollen zum Überbeißer Angeln in Norwegen, Island & Dänemark findet ihr hier:

Fazit: Meeresangeln Tricks zeigt euch wie ihr zum Meeresangeln Überbeißer Rigs / Meeressysteme erfolgreich auf Dorsch, Heilbutt, Großköhler beim Angelurlaub in Norwegen, Island oder Dänemark einsetzt und hoffentlich auch euren Traum Dorsch, Heilbutt oder Großköhler in Norwegen, Dänemark & Island fangt.

Tags: , ,